Fhrerschein Klasse B

Die Fahrerlaubnis der Klasse B ist die mit Abstand am hufigsten erworbene FE-Klasse.
Sie wurde zuletzt am 19.01.2013 reformiert und erlaubt in der neuesten Fassung das Fhren von Kraftfahrzeugen mit einer zulssigen Gesamtmasse (z.GM) von bis zu 3.500 kg und mit maximal 8 Sitzpltzen (ohne Fahrersitz).

Zustzlich drfen Anhnger mit einer z.GM bis maximal 750 kg mitgefhrt werden. Wird die z.GM der Kombination aus Zugfahrzeug und Anhnger von 3.500 kg nicht berschritten, drfen auch schwerere Anhnger mitgefhrt werden.

Automatikeinweisung

Die Fahrerlaubnis der Klasse B berechtigt auch zum Fhren von Kfz mit Automatikgetriebe.

Die hierzu erforderlichen Kenntnisse werden schon seit Jahrzehnten im Unterricht vermittelt und in der Theorieprfung abgefragt.In der praktischen Fahrausbildung finden Sie jedoch, auch aufgrund fehlender gesetzlicher Vorgaben, keine Bercksichtigung.

Da der Anteil der Pkw mit Automatikgetriebe stndig steigt, bietet die Fahrschule Main Fhrerschein jedem Fahrschler die Mglichkeit, im Rahmen seiner praktischen Fahrausbildung zwei Doppelstunden auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe zu absolvieren um sich mit den Besonderheiten der Fahrzeugbedienung und der Technik vertraut zu machen.